Das Kult-Art Festival auf dem idyllisch gelegenen ehemaligen Gutshof am Waldsanatorium in Krailling erfreut sich seit 2001 größter Beliebtheit. Neben einem Kunsthandwerkermarkt, dem Kinder-Kult-Art und dem Bühnenprogramm der lokalen Vereine erwartet die Besucher im großen Veranstaltungszelt vom Fr, 30.6. bis So, 2.7. hochkarätige Unterhaltung. Beim „Sommerabend der Kabarettisten“ (Fr, 30.6.) tritt der meisterhafte Parodist Chris Boettcher auf. Unterstützung erfährt er von Stefan Kröll, Matthias „Matuschke“ Matuschik und Michael Altinger. Am Sa, 1.7. deckt (Musik-)Lehrer Han’s Klaffl schonungslos auf, was wirklich hinter den verschlossenen Türen des Lehrerzimmers geschieht. Ausgerüstet mit Klavier und Kontrabass hält er eine Doppelstunde Frontalunterricht über die Psyche von Lehrern, die Gestaltung von Elternsprechstunden und Überlebensstrategien der Schüler. Am So, 2.7. präsentiert die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) ihr aktuelles Album „Was haben wir gelacht“. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus eingängiger Popmusik, tiefsinniger Satire und kunstvollem Wortwitz sind nostalgische Erinnerungen und Ohrwürmer garantiert. 

tickets & infos

Gemeinde Krailling
Rudolf-von-Hirsch-Straße 1
82152 Krailling
Tel.: 089/85706-103
www.kultartfestival.de

 

Zum Seitenanfang