Bereits zum dritten Mal findet im Juli in Wolfratshausen das Fluss Festival  statt. Im besonderen Ambiente direkt an der Loisach können die Zuschauer auf einer Flussbühne Kabarettveranstaltungen und Konzerte erleben. Eine überdachte Tribüne und kulinarische Köstlichkeiten versprechen einen unvergesslichen Kulturgenuss.

Am Sa, 8.7. erzählt Max Uthoff, bekannt durch die ZDF-Sendung „Die Anstalt“, seine Sicht der Dinge. Nicht ganz unwahrscheinlich, dass an diesem Abend deutsche Politiker Erwähnung finden. Mit ausdrucksvollen Texten, funkigen Rhythmen und eingängigen Melodien lädt die Mundwerk-Crew, eine achtköpfige ­HipHop-Band aus dem Chiemgau, am Mi, 12.7. zum Feiern und Tanzen ein. In ihrem Programm Camerata Bavarese am Fr, 14.7. begeistern Kammermusikvirtuose Klaus Hampl und Gitarrenmeister Sigi Schwab zusammen mit Andreas Keller (Drums und Percussion) und Tommi Müller (Bass) durch Außergewöhnlichkeit in der instrumentalen Besetzung und in der Klangfarbe. Am Sa, 15.7. findet der LoisachJam statt. Während am Nachmittag Poetry­Slam-Größen wie Bumillo oder Meike Harms ihre Texte zum Besten geben, sind ab 20 Uhr die Bands Ni Sala und Naked Superhero zu hören. Max Mutzke präsentiert am Di, 18.7. mit einem Mix aus gefühlvollem Soul und sofort mitreißenden Harmonien die perfekte Symbiose aus Emotion und Energie, die mit Texten in Deutsch und Englisch sofort tief unter die Haut geht. Den grandiosen Festivalabschluss bilden am So, 23.7. die Blechbläser der Münchner Philharmoniker mit Dirigent Bob Ross – bekannt unter dem Namen Blechschaden. Ihr breit gefächertes Repertoire und die unkonventionellen Auftritte sind ein Erlebnis für jeden Geschmack.

 

tickets & infos

Stadt Wolfratshausen, Bürgerbüro
Marienplatz 1 (WOR)
München Ticket,
Tel. 089/54 81 81 81
www.wolfratshausen.de

 

 



 

 

Zum Seitenanfang