Stadt in Bewegung

Wolfratshausen, Loisach, Fluss-Festival. Seit 2013 gehören diese Begriffe untrennbar zusammen. Von Fr., 5.7. bis So., 21.7. findet das Festival am Ufer der Loisach zum vierten Mal statt. Den Auftakt macht am Fr., 5.7. Willy Astor mit „Sound of Islands“. Die stilistische Vielfalt seiner Kompositionen zieht seit über zehn Jahren Zuschauer in ihren Bann. Am Sa., 6.7. nehmen die Well-Brüder aus’m Biermoos das politische Geschehen Bayerns aufs Korn. Humorvoll wird es auch am Do., 11.7. mit Kabarettist Maxi Schafroth und seinem Programm „Faszination Bayern“ und mit Christine Eixenbergers „Fingerspitzenlösung“ am Sa., 20.7. Comedy und Opern- arien vereint Martin Frank am Fr., 19.7. in seinem Solo „Es kommt, wie’s kommt!“. Den Weg vom Kabarett zu volkstümlicher Musik bestreitet das bayerische Multitalent Toni Bartl am Di., 9.7. unter dem Motto „Der Berg groovt!“ mit Witz und Wumms. Die Couplet AG präsentiert am Mi., 17.7. „Das Beste!“ aus 25 Jahren. Am Sa., 13.7. treffen sich mit Max Mutzke & Nils Wülker zwei außer- gewöhnliche Musiker. Hand- und herzgemachte Songs bringt die achtköpfige Band Jamaram am So., 14.7. auf die Flussbühne. Groove und Soul vereint das Vater-Tochter-Gespann Ami & Wally Warning am Di., 16.7. Mit den Bananafishbones ist am Mi., 10.7. eine der besten Livebands Deutschlands zu Gast. Außerdem dabei: Loisach Marci (Fr., 12.7.), die Jakarta Blues Band (So., 14.7.), Ringlstetter & Band (Do., 18.7.), Dominik Halameks Tanz-Show „Noche Latino“ (So., 7.7.) und die bunte Donikkl-Mitmach-Show, die am Sa., 20.7. Kinder begeistern wird. Joseph Haydns „Die Schöpfung“ und ein kleines Feuerwerk setzen am So., 21.7. den idealen Schlusspunkt des Fluss-Festivals 2019.

 

Die Well-Brüder aus'm Biermoos © Veranstalter

 

tickets & infos

Bürgerbüro Wolfratshausen Tel. 08171/2 14-0 und München Ticket

www.wolfratshausen.de 

 

Zum Seitenanfang