Von Klassik bis Big Band

Jacques Offenbach gilt als Begründer der modernen Operette und wurde mit Werken wie „Orpheus in der Unterwelt“ und „Hoffmanns Erzählungen“ weltberühmt. Mit einem „Konzert zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach“ ehrt das Bürgerhaus Eching am Sa., 18.5. den großen Künstler mit einem Konzertabend. Am Violoncello zu hören ist dabei Raphaela Gromes, die von ihrem festen Pianisten Julian Riem begleitet wird. Das zeitlos witzige Stück „Indien“, geschrieben von Josef Hader und Alfred Dorfer, wird am Fr., 23.5. und Sa., 24.5. von der Theaterwerkstatt Eching aufgeführt. Mitreißender Sound der 1940er- bis 1960er-Jahre verspricht am Mo., 1.7. die Echinger Big Band. Geleitet wird das Ensemble wie gewohnt von Bernhard Ullrich. Als Gaststar konnte diesmal der vielseitige Ron Williams gewonnen werden, der sich als Schauspieler, Sänger und Moderator einen Namen gemacht hat.

Foto: Ron Williams © Werner Gotsch

tickets & infos

Bürgerhaus Eching Roßbergerstraße 6, 85386 Eching, Tel. 089/37 97 92 62

www.buergerhaus-eching.de

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang