Jazzwoche Burghausen

Von Di, 6. bis So, 11.3. präsentiert die IG Jazz Burghausen e.V. mit der 49. Internationalen Jazzwoche Burghausen hochkarätige Stars und echte Entdeckungen. Beim 10. Europäischen Nachwuchsjazzpreis werden fünf Nachwuchsformationen mit einer diesjährigen hohen Frauenquote erwartet. Jazz-Fans dürfen sich auf die Jazzrock-Legenden Blood, Sweat & Tears aus New York City und den großen Star des African Soul und Jazz Manu Dibango freuen. Außerdem dabei: Avishai Cohen Trio, die junge Jazzrausch Bigband, Marius Neset, Vincent Peirani, Wolfgang Haffner & Band, Danny Bryant & Bigband, die hübsche Bluessängerin Nikki Hill u.v.m. Zum 4. Harfenfrühling kommen in diesem Jahr am Sa, 7.4. Flo raleda Sacchi und Linda Hedlund mit dem Programm „Nuevo Tango“ in die Barockaula. Ein besonderes Highlight verspricht das Pfingstfestival „Look into the Future – Transcending“ (Fr, 18. bis Mo, 21.5.), bei dem Künstler im Kloster Raitenhaslach Kunst und Musik erlebbar machen. U.a. mit Klaus Doldinger, Giora Feidman, Cornelius Claudio Kreusch, Johannes Tonio Kreusch und vielen weiteren Stars.

Foto © Antje Wiech

 

tickets & infos

Kulturbüro Burghausen
In den Grüben 168, 84489 Burghausen
Tel. 08677/887-1 54 und -1 56
www.burghausen.de/kulturbuero

 

 

Zum Seitenanfang