Neuöttinger Gitarrentage

Die 18. Internationalen Neuöttinger Gitarrentage werden am Fr, 6.4. von den zwei mehrfach ausgezeichneten Gitarristen Sönke Meinen und David Lindorfer eröffnet. Beide sind wahre „Guitar Masters“ und haben bereits internationale Wettbewerbe für akustische Gitarre in Europa gewonnen. Mit Joscho Stephan steht am Sa, 7.4. ein Musiker auf der Bühne, der wie kaum ein anderer mit seinem Gitarrenspiel den modernen Gypsy Swing prägt. In der Tradition von Django Reinhardt entwickelt er dessen Musik auf beeindruckende Art und Weise weiter. Am Fr, 13.4. stellt Jens Müller sein aktuelles Soloprogramm „Shapes of my guitar“ vor – ein virtuoser Spannungsbogen von Johann Sebastian Bach bis zu Sting und Andy McKee. In ihren ganz eigenen Klangkosmos entführen uns am Sa, 14.4. die beiden Gitarristen Peter Autschbach und Ralf Illenberger. Café del Mundo sind zwei Ausnahmemusiker, die ihre Passion leben: Flamenco-Gitarre! Zu hören sind sie mit ihrem Programm „Dance of Joy“ am Do, 19.4. Zum Abschluss des Festivals gibt es am Sa, 21.4. Bluesrock vom Feinsten. Wer auf die Musik von Janis Joplin oder Stevie Ray Vaughan steht, der sollte Meena Cryle und Chris Fillmore auf der Bühne erleben.

Foto © Johannes Wahl

 

tickets & infos

Kulturamt der Stadt Neuötting
Ludwigstr. 12, 84524 Neuötting
Tel. 08671/88 37 10
www.neuoetting.de

 

 

Zum Seitenanfang