Klassiker erfrischend neu

Die Berliner Shakespeare Company zeigt am Do, 5.10.2017 einen vielgespielten Klassiker: „Die Zähmung der Widerspenstigen“. Am Sa, 7.10. kommt die B&M Dance Company mit Multimove nach Pullach. In Multimove wird die Beziehung zwischen Mensch und Maschine, Kunst und Technik, Natürlichkeit und Künstlichkeit in ihrer Bandbreite von komisch bis tragisch künstlerisch erkundet und gestaltet. Zum Träumen laden am Di, 10.10. Die drei Damen ein. Lisa Wahlandt, Andrea Hermenau und Christiane Öttl beeindrucken mit Experimentier- und Ausdrucksfreude am Klavier am Bass und mit glockenhellen Stimmen. Kurt Knabenschuh amüsiert sein Publikum am liebsten mit Alltagskabarett. Seinen differenzierten Blick auf Banalitäten, seine Situationskomik und seinen intelligenten Wortwitz erlebt man am Fr, 20.10. Die Lichtmagier von United Puppets erzählen den Märchenklassiker „Rotkäppchen“ als elektrisierendes Bühnenereignis am Di, 7.11. um 10 Uhr. Schlagzeug und Klavier als Duo – ein eher ungewöhnliches Paar. Chris Gall (Piano) und Bernhard Schimpelsberger (Stimme & Perkussion) lassen sich auf die faszinierende Symbiose ein und lassen den Zuhörer teilhaben an einem Dialog aus Jazz, Minimal Music und Weltmusik. Klassische Klänge schlägt am Di, 28.11. der finnische Pianist Olli Mustonen an – darunter Werke von J. S. Bach, Shchedrin, Beethoven und Eigenkompositionen. Besinnlich wird es am Di, 5.12. beim Weihnachtskonzert des Tölzer Knabenchors.

 

 

tickets & infos

Bürgerhaus Pullach
Heilmannstr. 2, 82049 Pullach, Tel. 089/744 75 20
buergerhaus-pullach.de

 

Zum Seitenanfang