Weltklasse-Jazzer zu Gast

Vom Sa, 21.10. bis So, 12.11.2017 ist es wieder so weit: Drei Festivalwochen lang grassiert im oberbayerischen Ingolstadt das Jazzfieber. Weltklasse-Jazzer wie Mike Stern, Dave Weckl, Klaus Doldinger feat. Max Mutzke, Marcus Miller, Nils Landgren und Wolfgang Haffner gehören genauso zum Programm, wie die Weltmusiker von Quadro Nuevo, der italienische Überflieger Raphael Gualazzi, Soul-Geheimtipp Raul Midón und die New Yorker Kennedy Administration mit ihrer stimmgewaltigen Frontfrau. Dass bei so viel Traditions-Jazz auch Platz für neue Rhythmen bleibt, zeigt sich bei dem Konzert des deutschen Pop-Poeten Max Giesinger (am Mo, 6.11.). Neben den Konzert-Highlights im Ingolstädter Stadttheater gehören die Programmpunkte „Jazz in den Kneipen“ (am Do, 2.11.) und die kultverdächtigen Jazzpartys (Fr, 3./Sa, 4.11.) im NH Ingolstadt schon längst zu den inoffiziellen Highlights des Events. Nach den Haupt-Acts jammen gut gelaunte Late Night Musicians bis in die frühen Morgenstunden.

 

 

Zum Seitenanfang