Das Bergfilm-Festival Tegernsee

Die Berge faszinieren immer mehr Menschen. Eine Tatsache, die sich in den Filmen widerspiegelt, die beim 15. Internationalen Bergfilm-Festival (Mi, 18. bis So, 22.10.2017) das Tegernseer Publikum begeistern werden. Internationale Filme, familiärer Charme und oberbayerische Gemütlichkeit, „action“ im einen Saal, intensive Begegnungen in Einsamkeit und Stille in einem anderen – Kontraste prägen das Festival. Fünf Tage lang hat man wieder die Qual der Wahl: Lassen Sie sich von bergsteigerischen Glanzleistungen begeistern oder entscheiden Sie sich für nachgestellte historische Bergdramen, spannend, aber nicht sensationsheischend inszeniert? Bei Kletterfilmen überraschen die Produzenten mit unterschiedlichen Blickwinkeln, Geschichten und neuen Gesichtern – mit spektakulären Bildern sowieso. Gleich mehrere Skifilme setzen einen weißen Akzent, und die alpinen Tierfilmer faszinieren mit ihren Aufnahmen. Die familiäre Stimmung bestimmt schon immer die Tegernseer Festivaltage, auch dank den bewährten gastronomischen Treffpunkten und dem Rahmenprogramm. Perfekt zum Rasten und Ratschen ist der „Gipfeltreff im Forum“ im Foyer des Rathauses, wo sich Filmer, Alpinisten und Gäste begegnen.

 

tickets & infos

Tourist-Information, Hauptstr. 2,

Tel. 08022/927 38 - 62

www.bergfilm-festival-tegernsee.de

 

Zum Seitenanfang